Stillgelegte Bahnstrecken in Niedersachsen

   Home Sonderthemen Hintergrund/Kontakt Links Updates   

 

Lehrte–Sehnde [Alte Trassierung]

 Daten
 Länge: 3,3 km  (zweigleisig, elektrifiziert)
 Streckennummer: 1770
 Kursbuchstrecke: 240 (heute 360.3)
Eröffnung: 12.07.1846
Stilllegung: 22.05.1990
Gleisabbau: 1990
 
 Informationen
  • Teil der sogenannten "Kreuzbahn" Celle–Hildesheim
  • Strecke wurde im Stadtgebiet Lehrte durch viele Bahnübergänge zum zunehmenden Verkehrshindernis
  • 1990 Bau der ca. 5 km langen "Umfahrung Lehrte" und Stilllegung der alten Trasse
  • Alte Bahntrasse im Stadtgebiet heute teilweise überbaut, teilweise Fußweg
  • Linktipp: [Der Bahnhof Lehrte]
  • [Diese Strecke bei Wikipedia]
  •  
     Fotos
     Zu den Fotos der einzelnen Abschnitte: Besichtigung: 
    04/2011 
     
     
     [1]  Lehrte–Sehnde [Alte Trassierung]  
     
     

      Literatur:
      Fliegenbaum, Wolfgang & Klee, Wolfgang (1991): Abschied von der Schiene, Band 2: 1986–1990. Stuttgart: Motorbuch.